Lexikon der feministischen Irrtümer

Politisch korrekte Vorurteile und männerfeindliche Mythen auf dem Prüfstand der Wissenschaft

von Arne Hoffmann

Schlagwort: Sexismus

“Sexualisierte Videospiele verleiten vor allem Männer zu sexueller Belästigung.”

DIE WAHRHEIT HINTER DEM BELIEBTEN IRRTUM: Jahre nach der Gamergate-Kontroverse untersuchte ein internationales Forscherteam für eine Studie, die im April 2019 in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Aggressive Behavior veröffentlicht wurde, welche Folgen sexualisierte Videospielinhalte auf die sexuelle Belästigung von Männern und Frauen im Internet haben können. Hierzu ließen die Forscher Männer . . . Weiterlesen

“Videospiele machen die Spieler sexistisch.”

DIE WAHRHEIT HINTER DEM BELIEBTEN IRRTUM: Vor einigen Jahren verbreitete die kanadisch-amerikanische Feministin Anita Sarkeesian in ihrem Youtube-Videoblog Feminist Frequency die These, dass Videospiele bei ihren Benutzern sexistisches Denken erzeugen oder verstärken würde. Diese These wurde bald von anderen Feministinnen (vor allem Brianna Wu und Zoe Quinn) unterstützt und von . . . Weiterlesen

“Feministinnen finden sexistische Männer abstoßend.”

DIE WAHRHEIT HINTER DEM BELIEBTEN IRRTUM: Feministinnen haben allen Formen von Sexismus den Kampf angesagt und verabscheuen Männer, die sich in irgendeiner Form sexistisch verhalten – sollte man meinen. Aber so einfach ist das nicht: Es gibt nämlich auch eine Form von Sexismus, die Sozialpsychologen als “wohlwollenden Sexismus” bezeichnen: Männer . . . Weiterlesen