Lexikon der feministischen Irrtümer

Politisch korrekte Vorurteile und männerfeindliche Mythen auf dem Prüfstand der Wissenschaft

von Arne Hoffmann

Kategorie: Gleichberechtigung

“Die Gleichstellung der Frau steht als Forderung im Grundgesetz.”

DIE WAHRHEIT HINTER DEM BELIEBTEN IRRTUM: Nicht nur in der Quotendebatte konnte man es in den vergangenen Jahren immer häufiger hören, sogar in selbst erklärten Bannerträgern des Qualitätsjournalismus wie der Zeit: Das Grundgesetz verlange die Gleichstellung. [1] Wer sich Forderungen nach Männer diskriminierenden Quoten widersetzt, wird durch diese Rhetorik geradewegs . . . Weiterlesen