Lexikon der feministischen Irrtümer

Politisch korrekte Vorurteile und männerfeindliche Mythen auf dem Prüfstand der Wissenschaft

von Arne Hoffmann

Schlagwort: Beschneidung

“Die Beschneidung von Jungen ist legitim, da sie sehr viel harmloser als die Beschneidung von Mädchen ist.”

DIE WAHRHEIT HINTER DEM BELIEBTEN IRRTUM: Der Brauch der Beschneidung (Genitalverstümmelung) von Mädchen, der vor allem in Afrika, Asien und dem Nahen Osten ausgeübt wird, hat auch hierzulande zu erhitzten Diskussionen geführt. Mehrere prominente Frauen, darunter die Unicef-Botschafterin Sabine Christiansen, haben auf dieses Problem aufmerksam gemacht, das Top-Model Waris Dirie . . . Weiterlesen